HEMA 2022

HEMA 2022

Vom 22. – 25. September 2022 findet in Herisau die Gewerbeschau HEMA statt. SJB Kempter Fitze AG wird ebenfalls vor Ort präsent sein. Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand Nr. 304.

 

Eröffnung ARA Oberglatt in Flawil

Eröffnung ARA Oberglatt in Flawil

Die Gemeinden Flawil, Degersheim und Gossau betreiben gemeinsam die Abwasserreinigungsanlage (ARA) Oberglatt in Flawil. Die Kläranlage Oberglatt wurde für knapp 20 Millionen Franken erweitert.

Der Ausbau der ARA Oberglatt beinhaltet einerseits die Erweiterung der biologischen Reinigungsstufe (Biofiltration) und andererseits den Neubau einer Stufe zur Entfernung von Mikroverunreinigungen (EMV). Die biologische Reinigungsstufe musste erweitert werden, um auch in Zukunft über genügend Reinigungskapazität zu verfügen. Zudem sind die gesetzlichen Anforderungen an die Reinigungsleistung und an den Gewässerschutz gestiegen. Mit der neuen Reinigungsstufe können in Zukunft Mikroverunreinigungen wie Medikamente, Lebensmittelzusätze etc. eliminiert werden.

SJB Kempter Fitze AG war ein Teil einer Ingenieurgemeinschaft und verantwortlich für die Baugrube und den Stahlbeton.

Spatenstich beim Instandhaltungszentrum der Appenzeller Bahnen

Spatenstich beim Instandhaltungszentrum der Appenzeller Bahnen

Die Bauarbeiten vom neuen Servicezentrum Appenzell der Appenzeller Bahnen haben Anfang Juli 2022 begonnen. Der Neubau ermöglicht eine zeitgemässe und moderne Instandhaltung der Züge. Die Fertigstellung ist auf Ende 2024 geplant.

Das Bauprojekt Servicezentrum beinhaltet die drei Einzelbauten Verkehrs-, Infrastruktur- und Nebengebäude. Im Verkehrsgebäude werden die Züge unterhalten. In den anderen Gebäuden befinden sich die Werkstätten für den Elektrodienst, Fahrleitungsdienst und Baudienst. Der Neubau bietet zudem Abstellmöglichkeiten für Züge, Kleingeräte und Zweiwegfahrzeuge. Im Aussenbereich bewirtschaftet der Baudienst sein Aussenlager. Mit dem Bauprojekt werden neben Büroarbeitsplätzen auch Sitzungs- und Schulungsräume, Garderoben, ein Aufenthaltsraum und genügend Parkplätze realisiert.

Umweltverträglichkeit und Nachhaltigkeit haben bei diesem Projekt eine hohe Bedeutung. Geplant ist eine Photovoltaik-Anlage auf dem Dach, eine Sole/Wasser Wärmepumpe und für die Waschanlage wird gebrauchtes Wasser aufbereitet. Anstelle einer Bacheindolung wird eine naturnahe Offenlegung des Wiesbachs und eine Retentionsanlage für den Hochwasserschutz realisiert. Das Gebäude wird mit einer stark wärmedämmenden Gebäudehülle gebaut und besteht grösstenteils aus Holz.

SJB Kempter Fitze AG übernimmt die Ingenieurplanung für Massivbau und Holzbau.

Bild: Visualisierung Neubau

Zwei neue Lernende bei SJB

Zwei neue Lernende bei SJB

Per 1. August 2022 haben Livia Zinsli und Ole Zarmutec ihre Ausbildung als Zeichner/in EFZ Ingenieurbau gestartet.

Wir heissen die beiden herzlich willkommen und wünschen einen guten Start auf dem neuen Weg.

Sommerausflug 2022

Sommerausflug 2022

Am Freitag 12. August fand der alljährliche Sommerausflug für alle SJB-Mitarbeiter statt. Mit der Seilbahn oder zu Fuss ging es auf den Hohen Kasten. Oben angekommen erwarteten uns zwei Männer mit Appenzeller Tracht. Sie zeigten uns den Naturjodel und das Talerschwingen. Alle zusammen harmonierten perfekt und es entstand ein wunderschöner Klang.

Nach einer kurzen Verpflegung startete die Wanderung zum Restaurant Ruhesitz. Bei einem gemeinsamen Mittagessen konnten sich die Mitarbeiter von allen sieben Standorten austauschen und genossen die tolle Aussicht. Mit dem Trottinett oder zu Fuss ging es weiter den Berg hinunter bis nach Brüllisau. Es war ein erlebnisreicher Tag mit vielen unvergesslichen Momenten.

Lehrlingsausflug 2022

Lehrlingsausflug 2022

Der diesjährige Lehrlingsevent startete mit einem gemütlichen gemeinsamen Frühstück am Standort St. Gallen. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde ging es mit dem Bus weiter nach Deutschland. In Weiler-Simmerberg besuchten die Lernenden die Firma Concrete Rudolph, welche Wand-, Decken- und Sportanlagen-Elemente herstellt. Am Nachmittag ging es wieder zurück in die Schweiz nach Niederbüren zum Minigolf-Spielen. Nach viel Spass und spannenden Duellen ging ein interessanter und freudiger Tag zu Ende.

Interessierst auch du Dich für eine Lehrstelle bei SJB Kempter Fitze AG? – Wir würden uns freuen, Dich nächstes Jahr am Event auch dabeizuhaben! Erkundige Dich hier für eine Berufslehre bei uns.

Tierisches Projekt im Walter Zoo

Tierisches Projekt im Walter Zoo

Nach zehn monatiger Bauphase wurde die Anlage der Kleinen Pandas und Zwergotter Ende Juni offiziell eröffnet. Damit ist die erste Etappe des Masterplans 2040 vom Walter Zoo in Gossau erreicht und die neuen Bewohner können in der neuen Anlage mit viel Grün bestaunt werden.

SJB Kempter Fitze AG durfte bei diesem Projekt die Bauleitung im Tiefbau machen und war für den Massivbau und die Hangsicherung zuständig.

Die grössten Herausforderungen waren der anspruchsvolle Baugrund im Hang und die Baustellenerschliessung während dem laufenden Betrieb mit Publikumsverkehr.

Gratulation zum bestandenen QV 2022

Gratulation zum bestandenen QV 2022

Wir gratulieren Luna, Leora und Fabian zum bestandenen QV. Wir sind sehr stolz auf euch und eure Leistungen.

Sehr erfreulich ist auch, dass alle drei nach der Lehre bei SJB Kempter Fitze AG als Zeichner/in Ingenieurbau weiterarbeiten werden.

Villa Verschiebung in Frauenfeld

Villa Verschiebung in Frauenfeld

Die in den 1930er-Jahren erbaute Villa Bär wiegt 250 Tonnen und bekommt aufgrund vom Ergänzungsbau des Regierungsgebäudes in Frauenfeld einen neuen Platz. Ganze 18.3 Meter wird sie nach Nordosten verschoben und 6.8° im Uhrzeigersinn gedreht. Ein Abbruch der Villa kam aus denkmalpflegerischen Gründen nicht in Frage.

Die Villa wird voraussichtlich heute Abend am neuen Platz stehen.

 

Neubau für Sativa

Neubau für Sativa

In der aktuellen Ausgabe vom FIRST Magazin wird der grösste Schweizer Biosaatguthersteller Sativa vorgestellt. Für das neue Produktions- und Verwaltungsgebäude in Rheinau (ZH) war SJB Kempter Fitze AG als Bauingenieur tätig.

Eine besondere Herausforderung hierbei war, das gesamte Nutzungsprogramm auf maximal 30 mal 30 Metern Grundfläche unter­zubringen. Was wahrlich nicht viel ist für einen Produktions- und Verwaltungsbau. Ebenfalls knifflig erwies sich die Aufgabe, das Gebäude in das historisch gewachsene Umfeld des Klosters Rheinau zu integrieren. Mit zwei Geschossen orientiert sich der Holzbau deshalb an der Höhe der Umgebungsbebauung. Das Volumen des Gebäudes wurde in vier langgestreckte Giebelhäuser aufgebrochen, die nebeneinanderliegen.

Vollständiger Pressebericht

Neubau Rütibühl, Herrliberg

Neubau Rütibühl, Herrliberg

An schönster Lage im Grünen mit Aussicht über den Zürichsee baut die Martin Stiftung einen hofähnlichen Weiler mit vier Gebäuden. Im neuen Wohnhaus Rütibühl entstehen 32 Wohn- und Tagesstrukturplätze für Menschen mit Behinderung und einer demenziellen Entwicklung sowie für Menschen mit Behinderung und herausforderndem Verhalten.

Das Projekt resultiert aus einem Wettbewerb, bei dem SJB Kempter Fitze AG zusammen mit dem Architekturbüro Parameter die Jury mit dem Siegerprojekt überzeugen konnte. Unsere Firma übernimmt für den Neubau die Planung als Bauingenieur für den Holzbau, Massivbau, Baugrube und Kanalisation.

Einige Details zum Neubau:

  • Aussenwände in Holzrahmenbau mit einer Holzfassade
  • Tragwerk aus tragenden Stützen und Unterzügen
  • Decken- und Dachelemente mit sichtbaren Lignaturdecken mit integrierter Akustik
  • Eingänge zu den Gebäuden mit Sichtbeton-Schildern
  • Treppenhäuser sowie umlaufende Brüstungen mit Sichtbeton mit Bretterschalung

Viele Details machen diesen Neubau zu einem speziellen Projekt und wir freuen uns ein Teil davon zu sein.

MFH im Steinrüssel, Turbenthal

MFH im Steinrüssel, Turbenthal

In Turbenthal an idyllischer, ruhiger Wohnlage entstehen zurzeit zwei MFH mit je 9 attraktiven 2.5- bis 4.5-Zimmer-Eigentums- und Mietwohnungen in moderner Holzelementbauweise.
Das Untergeschoss in Massivbauweise umfasst dabei eine grosszügige Tiefgarage mit total 28 Einstellplätzen sowie die Keller- und Technikräume der beiden Häuser. Die nachhaltige Gebäudekonstruktion kombiniert mit einem modernen Heizsystem und der Photovoltaikanlage auf den Gebäudedächern erfüllt sämtlichen ökologischen Anforderungen der heutigen Zeit. Auf Ende Juni 2022 ist die Fertigstellung geplant.

Einige Details zum Bau:
– Untergeschoss in Stahlbetonkonstruktion
– Wohngeschossdecken aus Hohlkastenelementen für hohe Schallanforderungen
– Fassadenkonstruktion in Holzständerbauweise

Die SJB Kempter Fitze AG durfte die Ingenieurleistungen für den Holz- und Massivbau erbringen. Wir bedanken uns bei der Bauherrschaft und dem Planerteam für die allzeit gute Zusammenarbeit und das Vertrauen.

Überbauung Egglihalde, Abtwil

Überbauung Egglihalde, Abtwil

In Abtwil bei St. Gallen entstehen an bester Hanglage vier Doppeleinfamilienhäusern und eine Tiefgarage. Eine moderne und nachhaltige Architektur in naturnaher Umgebung soll hochwertigen Wohnraum für acht Familien schaffen.

Die Aushubarbeiten haben bereits im Herbst 2021 begonnen. Mittlerweile ist die gesamte Baugrube ausgehoben, die Böschungssicherungen grösstenteils erstellt und es kann mit dem Massivbau begonnen werden.

Die Gebäude werden in Holzbauweise und mit einer hinterlüfteten Holzlattenfassade erstellt. Das Untergeschoss und die Tiefgarage in Massivbauweise. Das geplante Energiekonzept basiert auf erneuerbarer Energieform mit diversen Ausbaumöglichkeiten.

SJB Kempter Fitze AG übernimmt bei diesem Projekt den Bereich Tiefbau und Massivbau.

Architekt: EHLE Architekten AG, St. Gallen
Visualisierung: Nightnurse Images, Zürich

Temporärer Holzmodulbau

Temporärer Holzmodulbau

Im Rahmen einer umfassenden Sanierung und Erweiterung des Psychiatriezentrums Münsingen PZM AG, entsteht ein Holzmodulbau, das sogenannte «Palais». Es dient als Zwischennutzungsbau für die Stationen, die vom Umbau betroffen sind und bleibt für zwölf Jahre. Es bietet den Patienten und Mitarbeitenden während der gesamten Bauzeit eine angenehme und professionell ausgestattete Umgebung.

Der zweigeschossige Modulbau beherbergt zwei vollwertige Pflegestationen mit Therapieräumen und besteht aus insgesamt 104 Modulen. Seit Januar 2022 wächst der Bau in die Höhe und die Eröffnung ist für Sommer 2022 geplant. Nach zwölf Jahren wird der Holzpavillon zurückgebaut und kann andernorts wiederverwendet werden.

SJB Kempter Fitze AG übernimmt bei diesem Projekt die Statik und den Brandschutz sowie die Werkplanung.

Bild © PZM Psychiatriezentrum Münsingen AG

Neubau Schulanlage Sonnenrain

Neubau Schulanlage Sonnenrain

In Wittenbach wurde eine neue Schulanlage gebaut. Sie ersetzt die über 100 Jahre alten Schulhäuser auf dem Wittenbacher Dorfhügel und bietet Platz für acht Primar- und drei Kindergartenklassen. Hinzu kommen eine Aula und eine Dreifachturnhalle. Die Bausumme beträgt ca. CHF 25 Mio.

Details zum Bau:

Die Fundation im anspruchsvollen Baugrund mit Torflagen erfolgte bei den hoch liegenden Fundationslagen über Pfahlfundationen, bei den tief liegenden Fundationsschichten mittels Flachfundation. Das Bauprojekt umfasst zwei über ein Vordach verbundene Baukörper. Einerseits das Primarschulhaus, andererseits die Dreifachturnhalle mit stirnseitig angeordnetem Kindergarten. Sämtliche Baukörper sind in Sichtbetonbauweise gehalten, wobei dieser mit eingefärbtem Beton, versetzten Schalungsbilder und möglichst fugenfrei erstellt wurde.

SJB Kempter Fitze AG übernahm bei diesem Projekt vom Vorprojekt bis und mit Abschluss für die Baugrube und den Hochbau.

Unser Brandschutzteam wächst

Unser Brandschutzteam wächst

Wir gratulieren Rejhana Sefic zur bestandenen Prüfung als Brandschutzfachfrau VKF, Drazen Topic zum Brandschutzfachmann VKF und Andreas Baur zum Brandschutzexperten VKF.

Unser Brandschutzteam besteht somit neu aus 4 Experten VKF, 5 Fachleuten VKF und 3 Sachbearbeitern. Damit sind wir bestens aufgestellt für weitere spannende Projekte im Bereich Brandschutz.

Mehr Infos zu unseren Dienstleistungen erfahren Sie hier.

Wohnüberbauung Schlossmühle Frauenfeld

Wohnüberbauung Schlossmühle Frauenfeld

Auf einer Fläche von knapp 5’000 m2 entsteht zurzeit beidseits der Schlossmühlestrasse in Frauenfeld ein Wohnbauprojekt mit insgesamt 54 Wohneinheiten. Bis zum Bezug ab Frühjahr 2023 entstehen zwei markante Baukörper mit fünf, resp. sechs Vollgeschossen und je einer Tiefgarage. Die mehrheitlich 2½-, 3½- und nur wenigen 4 ½-Zimmerwohnungen erhalten einen für Mietobjekte überdurchschnittlich hohen Ausbaustandard. Erdsondenwärme und Photovoltaikanlage als kosteneffiziente Energieträger und ein gut vorbereitetes E-Mobility-System in den Tiefgaragen und Fahrradkellern sind weitere Garanten für Nachhaltigkeit und Mehrwert dieser Überbauung.

SJB Kempter Fitze AG übernimmt bei diesem Projekt:

  • Baugrube, inkl. Spezialtiefbau (Rühl- und Nagelwand)
  • Massivbau (Kompletter Betonbau)
  • Wasserbau (Planung neuer Kanal, ohne Strömungsbemessung)
SJB-Magazin Ausgabe Nr. 5

SJB-Magazin Ausgabe Nr. 5

In der fünften Ausgabe von unserem Firmenmagazin stellen wir den Bereich Brandschutz näher vor. Anhand von verschiedenen Projekten geben wir Einblick in die Welt unseres Brandschutzteams. Dieses wird neu seit dem 1. Oktober 2021 von Tim Stockheimer geleitet.

Viel Vergnügen beim Lesen.

Download SJB-Magazin Ausgabe Nr. 5

Neubau Bürogebäude in Seuzach

Neubau Bürogebäude in Seuzach

An der Wülflingerstrasse in Seuzach wird zurzeit ein Firmenhauptsitz gebaut. Auf drei Stockwerken entstehen attraktive Bürolandschaften mit Begegnungszonen, Rückzugsbereichen, Innenhöfen, Sitzungszimmern und mit einer Aula. Der Bau wird in Holzelementbauweise geplant mit Erschliessungskernen in Beton. Unterhalb des Terrains ist eine Tiefgarage in Massivbauweise auf zwei Untergeschossen vorgesehen.

Netzbewehrte Filterbeton-Böschungen mit Bermen und zwei rückverankerte Rühlwände stabilisieren die Baugrube und schützen die Nachbargebäude. Diese umfasst 80x45x8.5m und gut 30’000m3 Aushub.

SJB Kempter Fitze AG, spezialisiert auf ganzheitliche Lösungen im Ingenieurbau, ist bei diesem Projekt zuständig für die Planung der Baugrube, den Massivbau, den Holzbau und den Brandschutz.

Einige Impressionen vom aktuellen Stand der imposanten Baugrube.

Eine neue Halle entsteht

Eine neue Halle entsteht

Unser langjähriger Kunde, die Firma Schindler & Scheibling AG, baut eine neue Produktionshalle in Saland. Im Industriegebiet Frauwis entsteht zurzeit ein grosses Neubauprojekt. SJB Kempter Fitze AG durfte die Firma bei der Planung ihrer neuen Werkhalle über längere Zeit begleiten. Wir haben den Massivbau, Stahlbau und den Holzbau bearbeitet.

Die Halle ist ca. 85m lang und 45 m breit. Das Haupttragsystem der Halle besteht aus den seitlichen stehenden Fachwerken und dem Mittelfachwerk. Dieses wurde als räumliches Fachwerk mit gebogenen Streben/Diagonalen in unterschiedlichen Holzarten und Holzfestigkeiten erstellt.

Die Mittelfachwerke sind auf zusammengesetzten Massivholz-Hauptposten aufgelagert und überspannen jeweils 14.6 m. Die Primärtragkonstruktion des Daches besteht aus unterspannten Elementen.

Wir danken Schindler & Scheibling AG für das erneute Vertrauen und die angenehme Zusammenarbeit. Die Holzkonstruktion ist einzigartig und wir sind stolz ein Teil von diesem spannenden Projekt zu sein.