Award für Schlösslipark St. Gallen

Award für Schlösslipark St. Gallen

Die Überbauung Schlösslipark in St. Gallen hat eine Auszeichnung in der Kategorie Modularer Wohnungsbau erhalten. Sie zählt zu den «50 besten Wohnbauten des Jahres 2021» im deutschsprachigen Raum.

Der Award für die Wohnbauten des Jahres im Callwey-Verlag gilt als erste Auszeichnung für Entwickler und Auftraggeber im Geschosswohnungsbau. Bewertet wird nach bestrealisierten Wohnungsbau-Projekten und -Konzepten verschiedener Kategorien. Dabei haben Themen wie Energieeffizienz und Nachhaltigkeit einen besonderen Einfluss, die nach neuen Ideen und Lösungen für ein zukunftsorientiertes Bauen verlangen.

Über Schlösslipark
Die fünf länglichen Baukörper folgen dem leicht abfallenden Gelände und fügen sich in Form und Materialität harmonisch in den baulichen und landschaftlichen Kontext ein. Die Fassaden, deren mehrschichtiger Wandaufbau einen idealen Wärme-, Wind- und Schallschutz gewährt, wurden mittels eines modularen Elementbauverfahrens erstellt. Für eine optimale Umweltverträglichkeit wurde der Schlösslipark auf Basis des Minergie-Standards konzipiert und realisiert.

SJB Kempter Fitze AG hat bei diesem Bau vom Vorprojekt bis und mit Abschluss für Tief- und Hochbauarbeiten alles umgesetzt.

Für die Auszeichnung bedanken wir uns sehr bei der Jury und beim Callwey Verlag.

Prix Lignum 2021

Prix Lignum 2021

Alle drei Jahre zeichnet der Prix Lignum den innovativen, hochwertigen und zukunftsweisenden Einsatz von Holz in Bauwerken, im Innenausbau, bei Möbeln und künstlerischen Arbeiten aus. Die herausragenden Leistungen in der Verwendung von Holz sollen gefördert und bekannt gemacht werden. In fünf Regionen der Schweiz – West, Nord, Mitte, Ost und Zentrum – werden gleichzeitig Projekteingaben eingereicht, juriert, ausgezeichnet und ausgestellt.

Das Projekt Swatch in Biel hat den ersten Preis in der Kategorie Prix Lignum 2021 – Region Mitte gewonnen!

Der japanische Stararchitekt Shigeru Ban entwarf diesen Spektakulären Holzbau. Die «Schlange» ist das aufsehenerregendste Gebäude, das in Biel je gebaut wurde. Es trägt das Holz medial in die Welt hinaus und lockt viele Touristen in die Stadt. Mit der ausgeklügelten Dachkonstruktion stösst der Holzbau in neue Sphären der digitalen Planung und Fertigung vor. Das Tragwerk eine Sonderanfertigung an der Grenze des technisch Möglichen, das der Holzbaubranche ein neues, prägnantes Image verleiht. Wir sind sehr stolz darauf als Holzbauingenieur ein Teil von diesem einzigartigen Projekt gewesen zu sein.

https://prixlignum.ch/de/217/gewinner/#

CAS in Betriebswirtschaft

CAS in Betriebswirtschaft

Cedomir Savic, Stephan Keel und Stefan Hanselmann haben sich in den vergangenen Monaten neben der regulären Arbeit, in Betriebswirtschaft weitergebildet. Die drei Techniker haben dabei die Grundlagen der Betriebswirtschaft erlernt, um die Hintergründe und Abläufe in der Firma besser zu verstehen. Bei den Abschlussarbeiten ging es dann auch darum die SJB Kempter Fitze AG zu durchleuchten und das erlernte auf das Unternehmen anzuwenden. Wir sind stolz zu sehen, wie gut die Arbeiten benotet wurden und welch spannende Erkenntnisse daraus übernommen werden können.

Die Unterstützung solcher Weiterbildungen ist ein wichtiger Teil unserer Personalpolitik und es ist schön zu sehen wie erfolgreich dies von den Mitarbeitern umgesetzt wird.

Brandschutzteam

Brandschutzteam

Unser Brandschutzteam ist weiter am Wachsen.

Wir gratulieren Reto Honegger zur bestandenen Prüfung als Brandschutzfachmann VKF und Marcel Gadient zum Brandschutzexperten VKF.

Ab Februar besteht unser Brandschutzteam somit neu aus 3 Experten VKF, 4 Fachmännern VKF und zwei Sachbearbeiterinnen. Damit sind wir bestens gewappnet für viele spannende Brandschutzprojekte. Mehr zu unseren Dienstleistungen auf https://sjb.ch/brandschutz/

Ostschweizer Ausbildungspreis 2019

Ostschweizer Ausbildungspreis 2019

Bereits zum dritten Mal hintereinander geht der Ostschweizer Ausbildungspreis an einen Lernenden der SJB Kempter Fitze AG. Dieses Jahr hat Mandy Meier die Ausbildung zur Zeichnerin EFZ Ingenieurbau mit der Bestnote im Kanton Thurgau und Schaffhausen abgeschlossen. Wir sind sehr stolz auf diese hervorragende Leistung.

Ein grosser Dank geht an die Ausbildner, welche sich intensiv Zeit nehmen für die Lehrlingsbetreuung und jederzeit für Fragen und Erklärungen zur Verfügung stehen. Unsere Berufsbildner sind fachlich kompetent und bilden sich stetig weiter.

Bei SJB Kempter Fitze AG werden die Lernenden von Anfang an in die verschiedensten Projekte mit einbezogen. Sie übernehmen Verantwortung in dem sie selbständig Pläne zeichnen und direkt mit Kunden in Kontakt stehen.

Weiterbildung erfolgreich abgeschlossen

Weiterbildung erfolgreich abgeschlossen

Unsere Mitarbeiter, Markus Knöpfel und Tobias Stricker, haben beide die Weiterbildung zum dipl. Techniker HF Bauplanung – Ingenieurbau erfolgreich abgeschlossen.

Tobias Stricker schloss mit der Note 5,6 als Klassenbester ab.

Wir gratulieren herzlich zu diesem Erfolg.

Top Ranking für SJB Kempter Fitze AG

Top Ranking für SJB Kempter Fitze AG

Beim deutschlandweiten Competitionline Ranking 2018 belegt SJB Kempter Fitze AG den 9. Platz bei den Bauingenieuren. Im Vorjahr belegten wir noch Platz 14.

Gemessen wird der Erfolg anhand der meisten Wettbewerbserfolge und Awards. Ein Massstab, den die Architektur-Plattform competitionline.com für ihr jährliches Büro-Ranking anlegt. Sie berücksichtigt alle Entwurfsleistungen, die innerhalb eines Jahres von Fachjurys im Rahmen von Wettbewerben in Deutschland oder im Ausland prämiert und auf competitionline.com veröffentlicht wurden.

Wir sind stolz auf diese Leistung und möchten uns weiterhin stetig verbessern.

Den vollständigen Bericht hier lesen.

Lehrabschluss 2018

Lehrabschluss 2018

Wir gratulieren unseren Lernenden zum erfolgreichen Lehrabschluss.

Christoph Zürcher Note 5,6 (bester Abschluss im Kanton St. Gallen)

Rejhana Sefic Note 4,6

Pascal Lämmler Note 5,2

Olivier Fiechter Note 5,3 (BMS 5,5 – bester Abschluss im Kanton Thurgau)

Wir sind sehr stolz auf diese Leistungen und wünschen weiterhin alles Gute für die berufliche Zukunft!

Schweighofer Prize 2017

Schweighofer Prize 2017

vlnr.: Bürgermeister Michael Häupl, Bundeskanzler Christian Kern, Hauptpreisträger Hermann Blumer, Gerald Schweighofer, Co-Hauptpreisträger Taro Okabe in Vertretung von Shigeru Ban, Bundespräsident Alexander Van der Bellen (Fotograf: Christian Husar, Bild: ots.at)

Hermann Blumer ist diese Woche in Wien mit dem Schweighofer Prize 2017 ausgezeichnet worden. https://www.schweighofer-prize.org/prize/

Wir gratulieren Hermann Blumer ganz herzlich zu dieser Auszeichnung und freuen uns darauf weitere spannende Projekte zusammen zu realisieren!