Neubau

Fischereizentrum, Steinach

Bauherrschaft:
Hochbauamt Kanton St. Gallen
9001 St. Gallen

Architekt:
Aeschlimann Hasler Partner Architekten AG
8045 Zürich

Baujahr
2015-2017

Bausumme
CHF 12.4 Mio.

 

 

 

Planungsauftrag
• Baugrube
• Konzeptentwurf Hochbau und Holzbau
• Tragwerksplanung

Projektbeschrieb
Das neue Fischereizentrum wurde in Ufernähe vom Bodensee gebaut. Das Untergeschoss wurde in Massivbauweise erstellt und wird als Pumpkeller genützt. Der grösste Teil des Gebäudes ist einge-schossig und besteht aus Holz. Der zweigeschossige Teil verfügt über ein Erdgeschoss aus Massivbau und ein Obergeschoss in Holzbau-weise. Infolge des hoch liegenden Grundwasserspiegels erfolgte der Aushub des Untergeschosses unter Beihilfe einer Spundwandkonstruktion.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?