Flarzett Wohnhäuser, Elsau

Auftraggeber
Gemeinnützige Wohnbaugenossenschaft GWG
8400 Winterthur

Architekt
Staufer & Hasler Architekten AG | BSA SIA
8500 Fraufenfeld

Baujahr
2016-2017

Bausumme
CHF 5 Mio.

Planungsauftrag
• Projektierung
• Ausschreibung
• Realisierung

Projektbeschrieb
Dreigeschossige Reihenhäuser „Flarze“ fügen sich in einem Dorf-kern zwischen Kirche und Schulhaus auf einer leichten Hügel-kuppe. Untergeschoss und Erdgeschoss sind in Massivbauweise ausgeführt. Das erste Obergeschoss und das Dachgeschoss in Holzbau als Elementbauweise.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?