La Seine Musicale, Paris (FR)

Auftraggeber
Hess Timber GmbH
Am Hundsrück 2
DE-63924 Kleinheubach

Architekt
Shigeru Ban Architects Europe, FR-Paris
Jean de Gastines Architects, FR-Paris

Baujahr
2014-2016

Planungsauftrag

  • Tragwerksplanung
  • Versuchsplanung und -durchführung
  • Statik
  • Sensitivitätsanalysen zum Zusammenspiel von Holz-, Stahl-, Glas- und Betonkonstruktionen

Projektbeschrieb
Auf der Seine-Insel steht ein herausragender Konzertsaal mit einer Hülle aus Holz und Glas. Die frei geformte Holz-tragstruktur ist 45x70m gross und spannt frei bis aufs Dach in 30m Höhe. Die Brettschichtholzrohlinge wurden
3-dimensional gekrümmt geleimt und alle Oberflächen präzise mit NC-Technologie überfräst. Setzungen in Kombination mit spröden Aufbauten wie Glas sind eine enorme Herausforderung für Konzept und Bemessung. Gleichzeitig fordert Architekt Shigeru Ban möglichst stahlfreie Verbindungen.