Neubau

Grundwasser-Regulierungsleitung, Gossau

Auftraggeber
Tiefbauamt Stadt Gossau, Bahnhofstrasse 25, 9201 Gossau

Baujahr
2017

Bausumme
CHF 790’000.-

Planungsauftrag
• Neubau Grundwasser-Regulierungsleitung (SIA Phase 31 – 53)
• Vergrösserung Mischwasserkanal (SIA Phase 31 – 53)

Projektbeschrieb
Auf einer Länge von 250 m wurde eine Meteorwasserableitung gebaut, welche zur zukünftigen Grundwasserregulierung der Stadt Gossau beitragen soll.
Durch die Vielfalt an geologischen und hydrologischen Ver-hältnissen wurde ein Stahlrohr in den Untergund gebohrt und die GWR-Leitungen eingezogen. Die dazugehörigen Start- und Zielgruben hatten Abmessungen von bis zu
7 x 3.5 m und einer Durschnittstiefe von 4.8 m.
Gleichzeitig wurde die Mischwasserkanalisation auf einer Länge von 180 m vergrössert.

 

 

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?