Neubau

Sporthalle Rekrutierungszentrum, Rüti ZH

Auftraggeber
Zweckverband Spital Rüti
Postfach 230
8630 Rüti ZH

Architekt
Beat Ernst Architekten
Haltbergstr. 25
8630 Rüti ZH

Baujahr
2007-2008

 

Planungsauftrag
• Kostenvoranschlag
• Submission Holzbau
• Statik und Bemessung Holzbau
• Ausführungsüberwachung

Projektbeschrieb
Der enorme Energiebedarf der Vorgängerhalle führte zur Planung eines Ersatzbaus. Durch die fehlende Ausweich-möglichkeit wurde der Abbruch und Wiederaufbau bis Inbetriebnahme innerhalb von total elf Wochen umgesetzt. Die Halle war bei Erstellung die grösste zertifizierte Minergie-P Halle der Schweiz. Die Spannweite der Fachwerkbinder in Holz beträgt 35m trotz der vergleichs-weise hohen Auflast.