Wettbewerb 1. Rang   l  Schulanlage, Hörhausen TG

Bauherr
Primarschulgemeinde Homburg

Architekt
Bischoff Kopp Architekten GmbH, Weinfelden

Projektdaten

  • Projektierung 2016-2017
  • Fläche ca. 2‘000m2

Realisierung
2018-2019

Herausforderung
Ein Erweiterungsbau soll den Schulraumbedarf abdecken. Dieser ist optimal in die bestehende Anlage zu integrieren und die Umgebung ist zu stärken.

Lösung
Der Zugang erfolgt über eine offene Platzsituation zum intimeren, neuen Pausenplatz. Der bestehende Velounterstand wird verlegt, damit die Spielzonen verkehrsfrei sind. Die Pausenzonen des Kindergartens und der Primarschule werden durch zwei neu gesetzte Treppenanlagen miteinander verbunden.

WIR GESTALTEN RÄUME
FÜR MENSCH + NATUR

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?