MFH Schönenstrasse 26/28, Rüschlikon

Auftraggeber
Stiftung Wohnungsbau Rüschlikon
Pilgerweg 29
8803 Rüschlikon

Architekt
S&S Schellenberg & Schnoz AG
Scherrstrasse 3
8006 Zürich

Baujahr
2015-2016

Bausumme
CHF 6.5 Mio.

Planungsauftrag
• Projektierung
• Tragwerksplanung
• Bauingenieur- und Holzbauingenieurleistung
• Werkplanung Holzbau

Projektbeschrieb
In Rüschlikon entstand ein Neubau mit Tiefgarage und viergeschossigem Wohnungsbau. Für die Decken wurden X-Floordecken (ein Holz-Beton-Verbundsystem mit sichtba-rer Untersicht) eingesetzt. Für die Wände kam das Topwall-System zum Einsatz und die Fassade wurde mit einer vertikalen Leistenschalung verkleidet. Der Holz-/Beton-bau entspricht Minergie-Standard und den Vorgaben der 2000-Wattgesellschaft.